Alexandra I. - Kinderprinzessin Session 2010/2011

Alexandra I. - Kinderprinzessin Session 2010/2011

An dieser Stelle möchten wir Euch die Velberter Kinderprinzessin Alexandra I. (Hacke) näher vorstellen.

Die zwölfjährige Alexandra kommt aus den Reihen der KG Urgemütlich und tanzt schon seit ihrem sechsten Lebensjahr in unserer Kindergarde.

Der Spaß am Karneval liegt Alexandra quasi in den Genen, stand ihr Großvater Hans Hacke doch als „Serenissimos" auf der karnevalistischen Bühne und ihr Vater, Michael Hacke, ist engagiertes Elferratsmitglied der Gesellschaft.

Die Schülerin der St. Anna-Schule in Wuppertal bringt alles mit, was für die Erfüllung der Aufgaben einer Karnevalsprinzessin wichtig ist.

Mit der Inthronisierung beginnt für Alexandra I. nun der
Terminmarathon, was sie durchaus verantwortungsbewusst betrachtet.
Alexandra sieht sich als Brauchtumsträgerin, die nicht nur steif auf der Bühne stehen möchte. Vielmehr ist es ihr wichtig als Botschafterin des Frohsinns, generationsüber- greifend zu repräsentieren.

So ist es selbstverständlich, dass Alexandra Termine in Kindergärten, Schulen, bei Seniorenkarnevalssitzungen, beim Behindertenkarneval wahrnimmt, um nur einige ihrer Termine aufzuzählen.

Dass kein Prinz an ihrer Seite steht, sieht Alexandra ganz locker.
„Wenn die Jungs zu feige sind und sich nicht trauen, ich komm auch allein klar".

Die KG Urgemütlich wünscht Prinzessin Alexandra I. eine
erfolgreiche Session, viel Freude und Frohsinn.

Irmchen-und-Karl-Heinz-Mauß-Stiftung unterstützt Kinderprinzessin

Die "Irmchen-und-Karl-Heinz-Mauß-Stiftung" überreichte durch ihre Vorstandsmitglieder Hans-Peter Kümmel und Hans-Günter Steinhauer der diesjährigen Velberter Kinderprinzessin Alexandra I. von der Karnevalsgesellschaft "Urgemütlich" einen Scheck über eine Spende von 500,00 Euro.

Die 2006 kinderlos verstorbenen Eheleute Irma und Karl Heinz Mauß hatten in ihrem Testament festgelegt, aus ihrem Nachlass diese Stiftung zur Förderung von sozialen Aufgaben und des heimatlichen Brauchtums, insbesondere des Karnevals, in Velbert zu errichten. Sie wohnten
seit Jahrzehnten in der Nordstadt, zählten zu den Urgesteinen dieses Stadtviertels. Karl Heinz Mauß gehörte über 30 Jahre lang der Karnevalsgesellschaft "Nordstadtgießer" an. Regelmäßig unterstützte das Ehepaar die Kinderprinzen und Prinzessinnen des Velberter Karnevals finanziell.

Die Stiftung setzt jetzt diese Tradition mit der Spende an Alexandra I. fort, um ihr beim Ausgleich der Kosten zu helfen, die ihr im Zusammenhang mit der Übernahme dieser wichtigen Funktion im heimischen Karneval entstehen.

Wagenbau der KG Urgemütlich läuft auf Hochtouren - Kinderprinzessin Alexandra I. zeigt sich volksnah

Velbert, 20. Februar 2011, Gut Buchfeld

Trotz anfänglicher Verunsicherung darüber, ob es in dieser Session einen Rosenmontagsumzug in Velbert geben wird, hat sich die KG Urgemütlich daran gemacht, einen Karnevalswagen zu bauen. "Wir liegen gut in der Zeit", so Wagenbauleiter Axel Wieneke. Zurzeit werden die verschiedenen Motive ausgemalt und an der Konstruktion noch Verbesserungen vorgenommen. Kinderprinzessin Alexandra I., die von der KG Urgemütlich gestellt wird, zeigt sich volksnah und
schwingt selbst den Pinsel. Mit einer solch lieblichen Unterstützung wird der Karnevalswagen auf jeden Fall bis Rosenmontag fertig sein. In diesem Jahr gibt es einen Wagen, der das Sessionsmotto aufgreift, aber auch zeigt, wo die Wurzeln der Karnevalsgesellschaft liegen. Zuviel verraten möchte man bei der KG Urgemütlich aber auch nicht, wer mehr wissen möchte soll sich den Rosenmontagszug in Velbert schon anschauen kommen.

Kinderprinzessin besucht die Reibekuchentruppe der Kolpingsfamilie Velbert

Velbert, 28. Januar 2011, Pfarrheim St. Paulus

Seit 1978 bis heute stehen die Herstellung, Backen und Verkaufen von Riewkoken (Reibekuchen) auf dem Programm der Kolpingsfamilie. Sie, die Riewkoken, sind vom Velberter Weihnachtsmarkt nicht mehr wegzudenken. Nur durch den Erlös dieser Spezialität kann die Kolpingsfamilie die vielseitigen Projekte verwirklichen und unterstützen. Etwa 75 Mitglieder sind im vergangenen Jahr aktiv mit der Riewkoken-Aktion beschäftigt gewesen.

Prinzessin Alexandra I. hat es sich daher nicht nehmen lassen, die Riewkokenbäcker an Ihrem Abschlussabend zu besuchen. Begleitet wurde Alexandra I. von der Kindergarde der KG Urgemütlich, Teile der Prinzengarde, Schlot- schmetgarde, dem Tanzquartett bestehend aus Tänzern der KG Grün- Weiß-Langenhorst und der KG Urgemütlich. Mitglieder des Elferrates, ihrem Hofmarschall und ihrem Fahrer. Im Gepäck hatte die Kinderprinzessin der Stadt Velbert nicht nur den Prinzessinnen Orden, den sie dem Koordinator der Riewkokenbäcker, Bernd te Uhle verlieh, sondern auch einige Verse ganz speziell an die Riewkokenbäcker ge- richtet. Die Kindergarde der KG Urgemütlich und das Tanzquartett der KG Grün-Weiß-Langenhorst und der KG Urgemütlich sorgten dann noch für tänzerische Unterhaltung.

Kinderprinzessin bezieht ihr Hauptquartier

Velbert, 20. Januar 2011, Bürgerstube, Prinzessin Hauptquartier

Ihre Lieblichkeit, Prinzessin Alexandra I. hat ihr Hauptquartier bezogen. Im Rahmen eines kleinen Festakts wurde das Domizil der Kinder-prinzessin eingeweiht. Blazenka Biester hat sich mit großer Freude bereit erklärt, die Kinderprinzessin nebst Begleitung während der Session zu beherbergen.
Nach der Enthüllung des Quartierbanners überreichte der 1. Vorsitz-

ende der KG Urgemütlich, Matthias Weise, Prinzessin Alexandra I., den Ehrenorden der Gesellschaft und sie ist somit die Erste weibliche Urgemütliche, die diese Ehre zu teil wird. Nach einer kurzen Ansprache an das närrische Volk, bedankte sich Alexandra I. schon einmal mit dem Sessionsorden für die Gastfreundschaft bei ihrer Quartiermeisterin Blazenka Biester.

Hier finden sie uns

KG Urgemütlich e.V.

Kolpingstr. 11
42551 Velbert

 

Bankverbindung-Sparkasse-HRV

 Die IBAN lautet:

DE40 3345 0000 0026 2243 94

Die BIC lautet:

WELADED1VEL

Natie und der Nikolaus haben geheiratet!

WERDE MITGLIED !

Unsere Satzung !
Satzung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 312.7 KB
Mitgliedsantrag
Beitrittsererklärung mit Sepa.pdf
Adobe Acrobat Dokument 171.7 KB

Ausfüllen, und als Anhang per e-mail an:  

henning.voss@kg-urgemuetlich.de

Der Jahresbeitrag für Mitglieder beträgt:

Erwachsene-24 Euro

Personen bis 18 Jahre-12 Euro

Für Familien:

Erwachsene-16 Euro

Kinder-8 Euro

Lokalzeit Bergisch Land 31.01.13

Seniorensitzung 2011

Bitte auf PLAY und dann auf VOLLBILD klicken!

Sponsoren der KG Urgemütlich